Am 24. Mai 2019 wurde auf frontiersin.org ein Forschungsbericht über eine erste Pilotstudie zum Telemedizinprojekt „TANNE – Telemedizinische Antworten auf Neuropalliative Nachfragen in Echtzeit“ veröffentlicht. Eine erfolgreiche Verknüpfung vorhandener Ressourcen wird hier gezeigt, die die Experten für Neurologie aus Agatharied…

Weiterlesen

Die technische Ausstattung des Projektes „Akut-Neurologische Versorgung in Nord-Ost-Deutschland mit telemedizinischer Unterstützung (ANNOTeM)“ durch MEYTEC konnte weitgehend abgeschlossen werden. Schon jetzt kann man eine zunehmende Akzeptanz unter den Ärzten der Partnerkliniken wahrnehmen. Erfreulich ist eine monatlich steigende Zahl von Patienten,…

Weiterlesen

Im Dezember 2017 wurde das vom Innovationsfonds und von den Bayerischen Krankenkassen geförderte Pilotprojekt „Telenotarzt Bayern“ im Rettungsdienstbereich Straubing gestartet. Das Projektgebiet umfasst die Landkreise Straubing-Bogen, Deggendorf und Regen im Bayerischen Wald.Als durchführendes Unternehmen zeichnet Firma IQ MEDWORKS aus Bayern…

Weiterlesen

Das seit 2016 in Australien in Betrieb befindliche telemedizinische Schlaganfallnetzwerk „Victorian Stroke Telemedicine Network (VST)“ erhielt im Oktober 2018 vom australischen Gesundheitsministerium aus den Händen der Gesundheitsministerin einen Preis. Weitere Informationen: VST wins prestigious Victorian healthcare award A great night…

Weiterlesen

Das Konsortium „Akutneurologische Versorgung in Nordostdeutschland mit telemedizinischer Unterstützung (ANNOTeM)“ unter Federführung der Charité-Universitätsmedizin Berlin erhält eine Förderung durch den Innovationsfond. Zu den Konsortialpartnern gehören das Universitätsklinikum Greifswald, das Unfallkrankenhaus Berlin, das Epilepsiezentrum Berlin-Brandenburg, die AOK Nordost, die BARMER GEK,…

Weiterlesen